Fr. 8. Dez. 2023 – 19 h


Abschlusslesung der 6. Schreibwerkstatt für Migrant*innen


Leitung: Armin Nufer

Die Teilnehmenden der Schreibwerkstatt 23 stammen aus verschiedenen Ländern. Ihre auf deutsch verfassten Texte lesen vor: Anwar Daneshwar, Fourough Olfat, Stanciu Miltiade, Manuela Radulescu, Rafael Rodriguez, Pavlina Stefanova. — zu Gast sind zwei Musikerinnen.

Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Literaturhaus Villa Clementine Frankfurter Str. 1, 65189 Wiesbaden Veranstalter: Kulturamt Wiesbaden/Armin Nufer

Sprecher für ZDF info

Eine Doku über FACEBOOK – ich spreche den Kommunikationswissenschaftler Professor Erzzscheid ab Timecode 05:36 und Professor Fred Turner ab 10:33 und Richard Allan ab 21:11 und Guy Verhofstadt ab 36:48

Weltmacht Facebook – Das Reich des Mark Zuckerberg – ZDFmediathek

oder ein Film über Clint Eastwood. Ab 02:23 spreche ich Prof. Christopher Frayling, der sich im Film immer wieder zu Clint Eastwood äußert.

The True Story of Clint Eastwood – ZDFmediathek

oder

Megacity Mumbai – Zwischen Slums und Wolkenkratzern – ZDFmediathek

oder

Inside Shein – Der hohe Preis der Billigmode – ZDFmediathek

LIEBESGESCHICHTEN AUS SÜDAMERIKA

Samstag 18. Nov. 2023 um 19 Uhr

LIEBESGESCHICHTEN AUS SÜDAMERIKA

mit Jan Mahmoud Mohammed an der Gitarre

Armin Nufer liest im Weltladen Wiesbaden in der Oranienstrasse 52

Eintritt frei – Spende erbeten

Reservieren unter 01739579656

MEINE NÄCHSTEN VERANSTALTUNGEN:

Freitag 8. Dezember 2023 um 19 h ABSCHLUSSLESUNG DER SCHREIBWERKSTATT 2023 im Literaturhaus Wiesbaden

Samstag 16. Dezember um 16.30 hWEIHNACHTSLESUNG mit MUSIK VON AKO KARIM im Weltladen in der Oranienstrasse 52

Dienstag 24. Oktober 2023 um 19 h – Nueva Nicaragua und Sergio Ramirez

Dienstag 24. Oktober 2023 um 19 h – LESUNG AUS BÜCHERN VON SERGIO RAMIREZ und Musik von Jorge Sepulveda im Literaturhaus Wiesbaden – eine Veranstaltung von Nueva Nicaragua

Samstag 16. Sept. 19.30 h

„Wir haben keine andere Zeit als diese“
Die Bücherverbrennung 1933 und die Folgen

Eine Collage aus Liedern und Texten von Bertold Brecht, Erich Kästner, Mascha Kaléko, Kurt Tucholsky, Stefan Zweig u.a.

im Literaturhaus Wiesbaden – Villa Clementine, Frankfurter Str. 1

Am 10. Mai 1933 wurden in Deutschland Bücher verbrannt. Kritische und
unliebsame Stimmen sollten damit öffentlich ausgelöscht werden. Viele Autor+innen wurden in der Folge aus dem kulturellen Leben ausgeschlossen, unter Berufsverbot gestellt, verfolgt, inhaftiert, ins Exil getrieben. In der Emigration sind einzigartige Zeugnisse darüber entstanden. Wir lassen die Betroffenen selbst erzählen: von abenteuerlichen Fluchten und unerwarteten Helfern, vom Heimweh und vom Mut in einer fremden Welt und fremder Sprache zu überleben.
Musik & Gesang: Irmgard Haub, Johannes Reinig
Sprechende: Wilfried Igstadt, Armin Nufer,
Sabine und Wolfgang Spalding

Script: Elke Deichmann
Eintritt: 12,00 Euro an der Abendkasse

Reservierung: Buchhandlung spielen&LESEN
Römergasse 20 a, 65199 Wiesbaden
Fon: 0611/520851 email: info@spielenundlesen.de
Unterstützt von Literaturhaus und Kulturamt Wiesbaden

Freitag 08. September 2023 – anlässlich der Wiesbadener Nacht der Kirchen – Die Liebe in Musik und Literatur19 Uhr und 21 Uhr (jeweils ca. 45 Minuten) – in der SCHWALBE 6, Schwalbacher Str. 6.
Liebesgeschichten  und Liebesgedichte aus Europa und Persien begegnen syrischer Weltmusik: Armin Nufer liest persische, arabische und europäische Literatur – Kurzgeschichten, Märchen, Gedichte und Novellen. Dazu wird Jan Mohammed Mahmoud Gitarre spielen und singen.

Schwalbe6- Dekanat Wiesbaden (dekanat-wiesbaden.de)

Sommerfest Museum Wiesbaden – Samstag 22.07.23

Ich lese Gedichte von Oskar Zwintscher um 19 Uhr und um 21 Uhr auf der Open-Air-Bühne vor dem Museum Wiesbaden in der Wilhelmstrasse.

Inside Shein – Der hohe Preis der Billigmode

ZDF Info – Ich bin einer der Sprecher in:

Inside Shein – Der hohe Preis der Billigmode – ZDFmediathek

und in

Megacity Mumbai – Zwischen Slums und Wolkenkratzern – ZDFmediathek

Schreibwerkstatt 2023

Die Schreibwerkstatt bietet migrantischen Menschen die Möglichkeit Texte zu schreiben, gemeinsam an ihnen zu arbeiten und sie zu entwickeln. Im Dezember 2023 werden die Texte dem Wiesbadener Publikum Im Literaturhaus vorgelesen. Armin Nufer hilft beim Schreiben, macht Vorschläge, zeigt Techniken, gibt Ideen und Anregungen und hat bereits sechs Sprachwerkstätten geleitet.

Mitmachen können alle, die sich in der deutschen Sprache künstlerisch ausdrücken wollen. Wer mindestens das B1-Level hat und Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen, Dialoge oder kleine Szenen zu Papier bringen will, ist herzlich willkommen. Wir treffen uns alle zwei Wochen montags im Literaturhaus in der Frankfurter Straße 1 in Wiesbaden. Termine: 28.August, 11. + 25.Sept., 9. + 23. Okt., 6. + 20. Nov.  – jeweils von 15 – 18 Uhr. Kontakt: armin_nufer@yahoo.de – 01739579656

Das 1. Treffen findet am Dienstag den 4. Juli von 12.30 – 14.45 h in der Mauritius Mediathek in Wiesbaden statt, im Erdgeschoss, Kinderabteilung, Schaufensterbereich.

Die Rote Fini auf arte

Die verschwundenen Millionen der DDR

Ein Film über Rudolfine Steindling in dem ich im letzten Teil des Films (ab ca. 40:20) als ihr Anwalt zu sehen bin.

Verfügbar in der Arte Mediathek vom 31/05/2023 bis 30/06/2023

https://www.arte.tv/de/videos/101932-000-A/die-rote-fini/