22. März…

Lesung mit Armin Nufer

am

Do., 22. März, 19.30 Uhr

Weltladen Wiesbaden

 

“Chronik eines angekündigten Todes”

von Gabriel Garcia Marquez

(1. Teil)

Bayardo San Roman heiratet Angela Vicario und muss in der ersten geimeinsamen Nacht feststellen, dass Angela kein Jungfrau mehr ist, was den Stolz Bayardos unwiederbringlich zerstört. Es gibt nur einen Ausweg: Der Schuldige Mann muss umgebracht werden. Den Mord nehmen die Zwillingsbrüder Angelas in die Hand, total betrunken von der Hochzeit, aber versucht, die zerstörte Familienehre dadruch wiederherzustellen. Als Schuldigen nennt Angela Santiago Nasar, dessen Vergehen durch nichts bewiesen ist. Der gesamte Roman steuert geradeswegs auf die Ermordung Nasars zu.

Die Handlung  spielt innerhalb einer Nacht, beziehungsweise eines Morgens. Sie wird aus der Sicht eines nach 27 Jahren in das Dorf Zurückkehrenden erzählt. Der Roman erzählt in dokumentarischer, fast journalistischer Genauigkeit die Umstände, in denen ein ganzes Dorf von der bevorstehenden Gewalttat weiß, aber niemand sie zu verhindern vermag, obwohl selbst die zukünftigen Täter mehr aus Pflichtbewusstsein als aus Überzeugung handeln, ja sogar regelrecht hoffen, dass jemand sie an der Tat hindern möge.

Lesung des zweiten und letzten Teils am 12. April, 19.30 Uhr.


 Weltladen Wiesbaden

Oranienstr. 52, 65185 Wiesbaden

T: 06 11 – 37 37 29 

EINTRITT FREI – SPENDEN WILLKOMMEN