BUDDHACAGE – hr2 Hörfest

Perfomance für zwei Schauspieler*innen und zwei Musiker*innen

Mittwoch 23.06.2021 – 19 Uhr

Mit Texten über und von Siddharta Gautama, von Menschen in Gefängnissen, John Cage und anderen.

Wie interpretiert man die Welt aus einem Gefängnis, wie als erleuchteter Buddha und wie als avantgardistischer Musiker und Autor des 20. Jahrhunderts?

Durch Überführung von Textfragmenten in performative Aktion verwickelt BUDDHACAGE die Zuschauer in Spannungsfelder aus Sprache, Bewegung und Musik.

Die beiden Darsteller*innen Sabine Gramenz und Armin Nufer bearbeiten die Texte mit Körper und Stimme. Vokalistin Silvia Sauer und Schlagzeuger Jörg Fischer verfremden und verwandeln sie in Musik, Töne und Cluster. Gemeinsam erzeugen alle einen Wahrnehmungssog in einem nicht exakt planbaren Wort-Klang-Geschehnis.

Idee, Manuskript und Regie: Armin Nufer

Veranstaltungsort: MARLEEN im Liliencarée Wiesbaden. Bahnhofsplatz 3. Erster Stock

Die Veranstaltung wurde ermöglicht durch das Kulturamt Wiesbaden. Sie findet statt anläßlich des Hörfestes Wiesbaden 2021

Hier gibt es die Tickets für 5 oder 8 Euro + VVK-Gebühr:

https://wiesbadenfr.eventris.eu/index.php?item=category&action=vorst&mandant=0061&sp_st=19&v=2106234&c=24&showdetails=1

Achtung! Zum Einlass wird ein tagesaktuelles zertifiziertes Coronaschnelltestergebnis bzw. ein Impf-/ Genesungsausweis mit Personalausweis benötigt. Während der gesamten Veranstaltung besteht Maskenpflicht.

Fotos: Oliver Rüther